Fandom

BondWiki

Aston Martin V8

1.212Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Im Film Der Hauch des Todes ist der V8 zunächst ein Cabrio, damit fährt Bond von London zum Blayden Safe House irgendwo in der englischen Landschaft. In Q´s Labor wird der Wagen laut Q "Winterfest" gemacht, weshalb er in den anderen Szenen ein Dach hat. Natürlich ist es ein anderes Fahrzeug. Bond benutzt den Wagen um Kara Milovy aus Bratislava zu holen. Über das eingebaute Philips-Radio können sie auch den Polizeifunk hören, promt haben sie auf einer Landstraße einen Polizei-Lada hinter sich. Natürlich verfügt auch dieser Aston über Gadgets, so benutzt 007 einen Laser um den Lada in zwei Hälften zu schneiden. Die Polizei lässt nicht locker und baut eine Straßensperre aus mehreren Polizeiwagen und einem MAN-Lastwagen. Mit den in den Nebelscheinwerfern versteckten Stinger-Raketen schafft es Bond, den Lastwagen zu zersprengen und hindurch zu fahren. Am Ende eines Tunnels schießt ein Polizist mit einer AK-47 auf den Wagen, natürlich ist er kugelsicher. Bond weicht vor einer Pistenraupe und einem Panzer auf einen Feldweg ab, der zu einem zugefrorenen See führt. Er rast in eine Hütte, die er prompt mit sich zieht. Soldaten zerschießen die Hütte und Bonds Reifen. Damit schlitzt er ein Loch in das Eis, in welchem ein Polizeiwagen versinkt. Mit Skiern und einem Raketenantrieb springt Bond über eine Rampe, ein nachfolgender Polizeiwagen kann nicht weit genug springen und landet in einem Gebäude. Der Aston Martin fährt in eine Schneewehe und Bond muss den Selbstzerstörungsknopf drücken, damit den Sowjets das Auto nicht in die Hände fällt.

Aston Martin V8 Vantage.JPG

007 lasert das Polizeiauto

Polizeiwagen Eis.JPG

Einer der Polizeiwagen versinkt dank Bond im Eis

Polizeiwagen Sprung.JPG

Die Polizei will hinter Bond herspringen, was sie nicht schafft

TLD Laster.JPG

Bond sprengt den LKW

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 29. Mai 2017 um 22:35 Uhr geändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki