FANDOM


In sehr vielen Filmen tauchten Hubschrauber der amerikanischen Firma Bell auf. In Feuerball (Film) flogen James Bond und Felix Leiter mit einem Bell 47J über den Bahamas umher, um den gestohlenen Vulcan-Bomber zu finden. Dank der Schwimmkörper konnten die beiden auf dem Wasser landen und 007 konnte zum Wrack tauchen.

In Man lebt nur zweimal (Film) fliegt Bond mit Little Nellie über japanischen Vulkanen rum, um nach Ernst Stavro Blofeld zu suchen. Der jedoch schickt vier Bell 47 G-3 Hubschrauber in die Luft, die mit Maschinengewehren ausgestattet sind, um Bond abzuschießen. Dank der Gadgets von Little Nellie kann 007 alle Hubschrauber zerstören.

Heli YOLT 2.JPG
Heli YOLT 3.JPG

In Im Geheimdienst Ihrer Majestät (Film) fliegen Bond und Irma Bunt mit einem Bell 206 JetRanger zu Ernst Stavro Blofeld. Später greifen die Leute von Marc Ange Draco Piz Gloria mit drei Bell 204 Hueys Rettungshubschraubern an.

In Diamantenfieber (Film) greifen die amerikanischen Soldaten mit einem Bell 206B; zwei Bell UH-1H Hueys und drei Bell OH-6A Cayuses die Bohrinsel von Ernst Stavro Blofeld an. Sie sind mit Raketen ausgestattet, einige von ihnen werden allerdings abgeschossen.

In Leben und sterben lassen (Film) greift ein mit einem Maschinengewehr ausgerüsteter Bell 206 JetRanger James Bond und Solitaire an.

In Der Spion, der mich liebte (Film) besitzt Karl Stromberg zwei Bell 206 JetRanger. Einen von ihnen sprengt er um Professor Markowitz und Dr. Bechmann zu töten, den anderen benutzt Naomi um Bonds Lotus Esprit mit einem Maschinengewehr zu zerstören. Allerdings kann Bond den Hubschrauber mit einer Rakete abschießen.

Heli der spion der mich liebte
Heli TSWLM 3446

In In tödlicher Mission soll ein Bell 206 JetRanger 007 abholen. Als er über London fliegt, tötet Ernst Stavro Blofeld den Piloten mit einem Stromschlag über den Kopfhörer und steuert den Hubschrauber fern. Allerdings schafft es Bond, den Heli unter Kontrolle zu bringen und Blofelds Rollstuhl auf die Landekufen zu nehmen. Er wirft Blofeld in einen Fabrik-Schornstein.

Heli FYEO.JPG

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki