Fandom

BondWiki

Bond 17

1.212Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Bond 17 Bearbeiten

Bond 17, auch "The Property of a Lady" ist der gescheiterte dritte Film der Timothy Dalton-Ära der 1991, später 1993 in die Kinos kommen sollte.

Filmdaten Bearbeiten

- Sollte im Sommer 1991, später 1993 in die Kinos kommen

- Timothy Dalton sollte in dem dritten vereinbarten Bondfilm den Protagonisten spielen

Inhalt Bearbeiten

Nachdem Terroristen eine Fabrik für Nuklearwaffen in Schottland angreifen wird James Bond nach Fernost geschickt um ein Auge auf den relativ auffäligen Geschäftsmann Henry Lee Ching zu haben. In Hong Kong trifft Bond auf seinen Mentor und in Ruhestand gegangenen Spion Denholm Crisp. Später verbündet sich Bond mit der Schmuggelerin Connie Webb um über die dunkle Vergangenheit von Ching herauszufinden und um den dritten Weltkrieg zu verhindern.

Geschichte Bearbeiten

Nachdem "Lizenz zum Töten" am Boxoffice floppte, startete im Mai 1990 die Vorproduktion für den 17. Bondfilm. Timothy Dalton sollte nochmal Bond spielen. Schon sehr früh stand fest, dass Richard Maibaum, der für die vorherigen 3 Bondfilm die Drehbücher geschrieben hat, dieses auch schreiben wird. Jedoch machte der Streit zwischen MGM und United Artists von 1992 bis 1994 Bond 17 und Dalton, der eigentlich laut Vertrag einen dritten Bondfilm machen sollte, einen Strich durch die Rechnung.

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 26. Mai 2017 um 22:48 Uhr geändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki