FANDOM



DatenBearbeiten

Original-Titel: The Man from Barbarossa

Erschienen: 1991

Hauptgegner: General Yevgeny Yuskovich

Motive: -

Bond-Girl: -

Verbündete: -

Handlungsorte: -

Alternativer Deutscher-Titel: NIE ZUVOR IN DEUTSCHLAND ERSCHIENEN!

InhaltBearbeiten

James Bond wird von seinem alten Erzfeind, dem KGB, beauftragt, eine bis dato unbekannte Terroris- tengruppe aufzuhalten, die die Verurteilung eines angeblichen Nazi-Kriegsverbrechers fordert, und sich nicht scheut, dafür über Leichen zu gehen. Zu- sammen mit einem internationalen Agententeam versucht Bond die wahren Motive der Gruppe her- auszufinden. Doch als ihm die Wahrheit dämmert, ist es fast schon zu spät ...

Quelle: www.cross-cult.de

KapitelBearbeiten

Die deutschen Kapitelnamen folgen, sobald ich die deutsche Ausgabe vom Cross Cult Verlag in den Händen halte. Demnach also auf keinen Fall vor dem 02.12.2017.

Englisch (Original)
Prelude
1. Hawthorne
2. Fallen Timbers
3. First London Briefing
4. Frogs in the Ointment
5. Peradventure
6. Final Briefing
7. Four Walls
8. Stepakov's Banda
9. Lyko's Little Adventure
10. Daughter of the Regiment
11. Hôtel de la Justice
12. Death With Everything
13. The Man from Barbarossa
14. The Huscarl
15. Stones and Bones
16. The Blues in the Night
17. The Death of 007
18. Scamps and Scapegoats
19. In the Woodhed
20. The Swimming Champion
21. Minsk Five

Weitere VeröffentlichungenBearbeiten

Englischsprachige Veröffentlichung

Cover Titel Autor Datum Verlag Seiten ISBN
The Man from Barbarossa (Roman) The Man from Barbarossa John Gardner ??.??.1991 Hodder & Stoughton Verlag ? 0-340-53124-X

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 17. Oktober 2017 um 11:34 Uhr geändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.