Fandom

BondWiki

Felix Leiter

1.212Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare12 Teilen

Felix Leiter ist ein verbündeter CIA Agent von James Bond der sowohl in den Ian Fleming Romanen, als auch in den Verfilmungen, teilweise Bonds Missionen durch Hilfestellungen verschiedenster Art unterstützt. Leiter repräsentiert den guten amerikanischen Verbündeten, der zum Freund wurde. Im Film Lizenz zum Töten verlor Felix Leiter in seiner Hochzeitsnacht seine Frau, da diese von Sanchez' Syndikat ermordet wurde. Auch er erlitt in diesem Film durch Mithilfe Sanchez' Syndikats schwere Verletzungen an den Beinen durch Haiangriffe. Im Film Casino Royale, der die Anfänge des James Bond darstellt, wird Leiter verblüffenderweise als Afro-Amerikaner gezeigt, außerdem ist er kein guter Pokerspieler. Fleming beschreibt ihn wie folgt: Großer, hagerer, strohblonder kuzzhaariger Texaner. Leiter ist ehemaliger U.S. Marine Captain. Er war zwei Male verheiratet. Aus der ersten Ehe hat er eine Tochter, Cedar Leiter. Man lernt seine Tochter Cedar im Roman „Der Kunstsammler“ von John Gardner kennen.

Felix Leiter wird ebenfalls im inoffiziellen James Bond Film Sag niemals nie von einem Afro-Amerikaner dargestellt.

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 20. April 2017 um 21:12 Uhr geändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki