FANDOM


Immer wieder wurden in Bondfilmen Gadgets in Uhren versteckt, sowohl von der Q-Branch als auch von Bonds Gegnern.

So kommen folgende Gadgets vor:

"From Russia with Love" - Armbanduhr unbekannten Fabrikats mit einer ausziehbaren Garotte

"Thunderball" - Eine Breitling Modell Top Time mit eingebautem Geigerzähler

"Leben und sterben lassen" - Eine Rolex Submariner mit Magnetfunktion und eingebauter Kreissäge

"The Spy who loved me" - Ein Seiko Prototyp mit Minipresse zum Ausdrucken von Kurznachrichten

"Moonraker" - Eine Seiko LC Memory-Bank Calendar Ref.Nr. FX 003 mit komplettem Sprengsatz inkl. Drahtfernzünder im Inneren

"For your Eyes only" - Eine Seiko DuoDisplay mit eingebauter digitaler Nachrichtenanzeige und Minitelefon

"Octopussy" - Zwei Seiko Uhren, zum einen das Modell Sports 100 mit Tracking Funktion und das Modell TVWatch mit LCD Bildschirm

"GoldenEye" - Sowohl Bond als auch 006 verfügen über je eine Omega Seamaster Professional 300 mit Funkfernzünder und Laserschweißgerät

"Tomorrow never dies" - Ebenso wie in "GoldenEye" fungiert die Uhr hier als Fernzünder

"The World is not enough" - Wiederholt kommt die Omega SMP zum Einsatz, diesmal als Abschußgerät für einen Fanghaken

"Die another Day" - Wie in "GoldenEye" und "Tomorrow never dies" wurde die Omega als Funkfernzünder verwendet

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 17. Oktober 2017 um 22:16 Uhr geändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.