Fandom

BondWiki

James Bond

1.212Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare56 Teilen

"Mein Name ist Bond - James Bond"

Wer kennt ihn nicht, den bekanntesten Geheimagenten der Welt. Er ist der Mann, um den sich das ganze Bond Wiki dreht.

Geschaffen wurde die Figur von Ian Fleming, welcher den Namen James Bond vom Cover eines Vogelbuches entnommen hat. Alles begann mit dem Roman Casino Royale, welcher 1953 erschien. Seit 1962 kann man James auch auf der Leinwand erleben. Um mehr über 007 zu erfahren durchstöbere einfach das Wiki.

Lebenslauf Bearbeiten

James Bond (geboren in Wattenscheid, heute Stadtteil von Bochum) war der Sohn eines schottischen Vaters, Andrew Bond aus Glencoe, und einer Schweizer Mutter, Monique Delacroix, aus dem Kanton Waadt. Er lebte als Kind in dem alten Herrenhaus Skyfall im tiefsten Schottland. Da sein Vater Auslandsvertreter der Vickers Waffenfabrik war, wurde er zunächst ausschließlich im Ausland erzogen, wodurch er fließend Französisch und Deutsch lernte. Als er elf Jahre alt war, verunglückten seine Eltern bei einer Bergtour in der Nähe von Charmonix tödlich, und der Junge kam unter die Obhut seiner Tante, Miss Charmian Bond, in dem kleinen Dorf Pett Bottom bei Canterbury in Kent (dies ist die eine Version, nach der neusten Version wird er von Hannes Oberhauser adoptiert, was zur Eifersucht dessen Sohnes Franz Oberhauser führt). Seine Tante unterrichtete ihn weiter, und im Alter von zwölf Jahren bestand er die Aufnahmeprüfung für Eton, wo ihn sein Vater nach seiner Geburt eingeschrieben hatte. Sein Studium in Eton war kurz und nicht sehr erfolgreich. Bereits nach zwei Semestern wurde seine Tante, da er angeblich eines der Dienstmädchen belästigt hatte, gebeten, ihn aus Eton zu entfernen. Es gelang ihr, ihn nach Fettes - der alten Schule seines Vaters - überschreiben zu lassen. Die Atmosphäre dort war calvinistisch, und die schulischen und sportlichen Anforderungen waren sehr streng. Obwohl er zum Einzelgängertum neigte, schloss er in den berühmten Sportklubs der Schule einige dauerhafte Freundschaften. Als er Fettes mit siebzehn verließ, hatte er zweimal dafür als Leichtgewicht geboxt und dazu die erste ernstzunehmende Judoklasse an einer englischen Internatsschule gegründet. Man schrieb das Jahr 1941; Bond gab sich als neunzehn aus und trat mit Hilfe eines alten Kollegen seines Vaters in eine Abteilung des Verteidigungsministeriums ein. Der vertraulichen Natur seiner Aufgaben angemessen, wurde ihm der Rang eines Leutnants in der Sonderabteilung der Royal Naval Volunteer Reserve verliehen; es ist ein Beweis für die Zufriedenheit seiner Vorgesetzten mit seinen Leistungen, dass er bei Kriegsschluss den Rang eines Commanders hatte. [...]

Die Arbeit Commander Bonds wurde 1954 durch die Ernennung zum Ritter des St.-Michaels- und St.-George-Ordens gewürdigt. Später wechselte er zum MI6 und wurde Doppelnullagent. (siehe Casino Royale)

  • Quelle:
    You Only Live Twice
    Copyright (C) 1964 by Glidrose Production Ltd.

siehe auch:

WeblinksBearbeiten

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 25. Mai 2017 um 14:13 Uhr geändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki