FANDOM


Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn! Er ist in der Kategorie:Bitte um Mithilfe gelistet! Wiki-wordmark


Download-2

Forster wurde im Sommer '07 zum Regisseur für den neuen Bond- Film (Ein Quantum Trost) gewählt.

Er ist der Sohn eines Deutschen und einer Schweizerin. Nach seinen Jugendjahren in Davos (CH) besuchte er die renomierte Filmakademie der New York University und konnte schon bald erste kleinere Erfolge feiern. Im Jahr 2001 schafft er mit "Monster's Ball" den Durchbruch, der Film gewinnt einen Oscar (Halle Barry als beste Hauptdarstellerin). Es folgen die bekannten Filme "Finding Neverland" und "Stranger than Fiction". Heute zählt Forster zu den grossen Hollywood- Regisseuren.

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 11. September 2018 um 23:34 Uhr geändert.