Fandom

BondWiki

Trigger Mortis - Der Finger Gottes (Roman)

1.212Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


DatenBearbeiten

Original-Titel: Trigger Mortis: A James Bond Novel

Erschienen: 2015

Hauptgegner: Jai Seong Sin

Motive: -

Bond-Girl: Jeopardy Lane, Pussy Galore & Logan Fairfax

Verbündete: Jeopardy Lane

Handlungsorte: -

InhaltBearbeiten

Am 8.9. erscheint weltweit der neue offizielle James Bond Roman TRIGGER MORTIS - DER FINGER GOTTES vom britischen Bestseller-Autor Anthony Horowitz.

Die Legende JAMES BOND kehrt in diesem spannenden Thriller des Bestsellerautors Anthony Horowitz in die 1950er zurück. Wir schreiben das Jahr 1957, und James Bond (Agent 007) hat gerade seinen Entscheidungskampf mit Auric Goldfinger in Fort Knox überlebt. Bei ihm ist Pussy Galore. Doch beide wissen nicht, dass die UdSSR und der Westen sich in einem tödlichen Wettstreit um die technologische Überlegenheit befinden. Zudem ist SMERSCH zurück. Die sowjetische Spionageabwehrbehörde plant, ein Grand-Prix-Rennen auf der gefährlichsten Strecke Europas zu sabotieren. Plötzlich findet sich Bond hinter dem Steuer eines Rennwagens wieder, doch die Ereignisse nehmen eine unerwartete Wendung, als er ein Treffen zwischen dem Fahrer von SMERSCH und einem undurchsichtigen koreanischen Millionär namens Sin Jai-Seong beobachtet. Schon bald befindet sich Bond in einem ganz anderen Rennen, dessen Ausgang die Welt verändern könnte. Zusammen mit der Amerikanerin Jeopardy Lane deckt Bond einen Plan auf, der den Westen in die Knie zwingen wird.

Der neue Roman von Anthony Horowitz basiert auf unveröffentlichtem Material, das von Ian Fleming verfasst wurde und zu dem Horowitz exklusiven Zugang hat. In den 1950ern schrieb Fleming zahlreiche Episodenentwürfe für eine 007-TV-Serie, die jedoch nie gedreht wurde. Als Vorlage für diesen Roman wählte Horowitz „Mord auf Rädern“. James Bond taucht in die gefährliche Welt des Motorsports ein – und gelangt bei seiner Reise um die Welt auch zum Nürburgring.

Quelle: www.cross-cult.de

KapitelBearbeiten

Deutsch (beim Cross Cult Verlag)
Prolog
Teil eins: Was hochfliegt ...
1. An die Arbeit
2. Rasende Ungewissheit
3. Zurück zur Schule
4. Der Teufelskreis
5. Keine Reue
6. Der Nürburgring
7. Mord auf Rädern
8. Das Schloss
9. Ein Sprung ins Dunkle
10. »Wähle eine Karte ...«
11. Jeopardy
12. Raketenwissenschaft
Teil zwei: ... muss auch wieder runterkommen
13. Der Chef
14. Die toten Stunden der Nacht
15. Die Spur des Geldes
16. Die Höhle des Löwen
17. Nogeun-ri
18. »... irgendeine Karte«
19. Die Radieschen von unten
20. Nackte Wut
21. Der Eine-Millionen-Dollar-Zug
22. Tunnelblick
23. Der letzte Countdown
24. Reisezeit

  Englisch (Original)
  Prologue
  PART ONE: WHAT GOES UP ...
  1. Back to Work
  2. Racing Uncertainty
  3. Back to School
  4. The Devil's Own
  5. No Regrets
  6. Nürburgring
  7. Murder on Wheels
  8. Castle Sin
  9. A Leap in the Dark
  10. 'Pic a Card ...'
  11. Jeopardy
  12. Rocket Science
  PART TWO: ... MUST COME DOWN
  13. The Man in Charge
  14. Dead of Night
  15. Follow the Money
  16. The Lion's Den
  17. No Gun Ri
  18. '... any Card.'
  19. Six Feet Under
  20. Naked Aggression
  21. The-Million-Dollar-Train
  22. Tunnel Vision
  23. Final Countdown
  24. Travelling Time

Weitere VeröffentlichungenBearbeiten

Original Erstveröffentlichung

Cover Titel Autor Datum Verlag Seiten ISBN
Trigger Mortis (Original Ausgabe I).jpg Trigger Mortis Anthony Horowitz 08.09.2015 Orion Publishing Verlag 320 978-1-4091-5913-1

Amerikanische Ausgabe

Cover Titel Autor Datum Verlag Seiten ISBN
Trigger Mortis (Original Ausgabe II).jpg Trigger Mortis Anthony Horowitz 08.09.2015 Harper Verlag 320 978-0-0623-9510-8

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 28. April 2017 um 15:06 Uhr geändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki