Fandom

BondWiki

Walther P5

1.211Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Die Walther P5 ist eine Faustfeuerwaffe der Firma Carl Walther, welche als Ersatz für die bereits seit 1931 gebaute Walther PPK in den späten 70ern entwickelt wurde. Die P5 war in den Versionen 7,65mm und 9mm Parabellum erhältlich. Sie hatte ein 8 Schuss Magazin und eine zur PPK leicht gesteigerte Leistung.

Bond verwendet die Pistole nur zu 2 Einsätzen im Jahr 1983.


Die Verwendung der P5 im Film "Octopussy" ging auf den Wunsch von Walther zurück. Die Firma wollte damals die P5 etablieren. Allerdings wird im Film selbst keinen Bezug auf die Waffe genommen, Roger Moore spricht sogar fälschlicherweise von der PPK in diesem Film!

Dass die P5 auch in "Never say never again" von Sean Connery benutzt wurde war reiner Zufall, die Produzenten wollten bewusst weg von der PPK.

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 27. März 2017 um 17:58 Uhr geändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki