FANDOM


Zao ist ein nordkoreanischer Terrorist, der mit Colonel Moon zusammenarbeitet, und ihm hilft, Blutdiamanten zu verkaufen und Satelitenwaffen zu bauen. In Moon´s Stützpunkt in Nordkorea macht Zao mit einem Fotohandy ein Foto von Bond, der undercover als Diamantenschmuggler Mr. Van Bierk auf die Basis kommt. Das Foto schickt er zur Doppelagentin Miranda Frost, die Moon´s Kontakt beim MI6 ist. Schnell identifiziert sie "Van Bierk" als James Bond. Bei seiner Enttarnung verursacht Bond eine Explosion, bei der Diamanten in Zao´s Gesicht geschleudert werden. Dannach "tötet" Bond Colonel Moon, bevor er in Gefangenschaft gerät. Später tötet Zao auf einem Gipfeltreffen zwischen Südkorea und China drei chinesische Agenten, bevor auch er gefangen genommen wird. Um Zao zu beschützen beauftragt Moon, der nach einer Gentherapie nun Gustav Graves ist, Miranda Frost (er ist ihr Liebhaber), den Namen des US-Agenten ganz oben in der nordkoreanischen Hirachie preiszugeben. Der Spion wird hingerichtet, die Amerikaner und Briten denken nun, dass Bond unter Folter diese Informationen verraten hat. Sofort vereinbaren sie einen Austausch: Bond für Zao. Zao reist in eine kubanische Klinik (Spezialgebiet: Gentherapie), die ihn in einen deutschen Staatsbürger umformen soll, doch Bond unterbricht den Vorgang. Zao entkommt in einem Helikopter, die Diamanten immernoch im Gesicht und sein Körper kreideweiß, da seine Gene nun weder asiatisch noch europäisch, sondern irgendetwas dazwischen sind. Zao kommt auf Island an und greift Bond und seinen Aston Martin Vanquish mit seinem Jaguar XKR, der mit schweren Waffen bestückt ist, an. Im schmelzenden Eispalast trickst Bond Zao aus, so dass dieser mit seinem Wagen verunfallt. Als Zao sich aus dem Wrack des Jaguar befreit hat und im Wasser schwimmt, schießt Bond mit einem Schuss aus seiner Walther P99 das Kabel eines Kerzenleuchters durch, welcher auf Zao herunterfällt und ihn tötet.

Zao

Zao am Steuer seines Jaguar

Spruch: (Zao zu Bond) ICH bin Zao und SIE sind spät.

Nachweise


Dieser Artikel wurde zuletzt am 19. August 2017 um 01:52 Uhr geändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki